Kundeninterviews

Neue Kundinnen und Kunden erzählen über ihre ersten Eindrücke der O+I Academy.



Claudia Fuchs

Warum hast du dich entschieden die Weiterbildung bei der O+I Academy zu absolvieren?

„Ich habe mir nur die O+I Academy genauer angeschaut. Die super Lage direkt am Hauptbahnhof Zürich, die kleinen Unterrichtsklassen sowie die Unterrichtszeiten haben mich aber schnell überzeugt. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch mit Frau Gull war für mich die Entscheidung dann aber definitiv klar.“

Welches waren deine ersten Eindrücke nach dem Start bei der O+I Academy?

„Der erste Eindruck war sehr positiv. Wir waren nur zu dritt, was mich anfangs etwas erschreckt hatte, es hat sich aber als riesen Vorteil herausgestellt. Man war gezwungen sich einzubringen und mitzumachen. Es kam dann ziemlich bald eine zweite Gruppe dazu, in Dieser fühle ich mich aber auch sehr wohl. Auch die Dozenten haben mir einen sehr sympathischen und professionellen Eindruck gemacht und dazu kommt noch die ganze Atmosphäre, die sehr familiär und angenehm ist.“

Was schätzt du besonders an der O+I Academy?

„Die Weiterbildung ist sehr praxisorientiert. Man merkt, dass die Dozenten aus der Praxis kommen. Dann schätze ich natürlich auch die Kleinklassen sehr und das vorhin schon erwähnte familiäre Umfeld. Man hat die Möglichkeit interessante Fälle aus der Praxis gleich hier in der Ausbildung, in der Gruppe, mit den Dozenten zu besprechen und das ist eine sehr wertvolle Hilfe.“

Wie gut lässt sich die Weiterbildung bei der O+I Academy mit dem Job oder Privatem vereinbaren?

„Es ist natürlich eine Belastung, aber da ich von meinem Arbeitgeber gut unterstützt werde und mein Partner sich ebenfalls gerade in einer Ausbildung befindet ist es etwas leichter.“

Wie hilft dir die Weiterbildung im Job? Was hat sich verändert…

auf dem Weg zum Fachausweis?

„Ich konnte das Gelernte direkt in der Praxis umsetzen und es erleichterte mir sogar die Organisation des Alltags und ich konnte Defizite aufarbeiten.“

während der Weiterbildung zur Expertin in Organisationsmanagement?

„Ich habe die Ausbildung zur Expertin in Organisationsmanagement nahtlos angeschlossen, da es bei meinem Arbeitgeber sehr begrüsst wurde. Ab Januar bekomme ich dank meiner Weiterbildung sogar einen neuen Job, mit dem mir ein grösserer Arbeitsbereich und somit mehr Verantwortung übertragen wird. Das ist natürlich gleich noch einmal ein Motivationsschub!“

Würdest du die O+I Academy weiterempfehlen? Wenn ja, an wen?

„Absolut! Ich würde es an Leute im Organisationsbereich empfehlen, die sich noch nicht spezialisieren wollen und eine gute Grundlage und Übersicht über das Ganze haben wollen. Danach kann man sich dann mit der Zeit spezialisieren.“

Teilnehmerin des Lehrgangs: Expertin in Organisationsmanagement
Ehemalige Teilnehmerin des Lehrgangs: Spezialistin in Unternehmensorganisation

 

Pascal Dinichert

Warum hast du dich entschieden die Weiterbildung bei der O+I Academy zu absolvieren?

„Es geschah durch Zufall. Ich habe den Fachausweis bei einer anderen Schule absolviert und mich dann auch da für den Experten-Kurs angemeldet. Da dieser Kurs dann nicht zustande kam, musste ich mich neu orientieren und kam so auf die O+I Academy. Mich haben dabei vor allem die Kleinklassen, das Angebot mit dem iPad und der praxisnahe Austausch interessiert. Nachdem ich die Schule und Herrn Gull kennen gelernt habe, war der Fall dann klar.“

Welches waren deine ersten Eindrücke nach dem Start bei der O+I Academy?

„Da ich einen sehr langen Arbeitsweg von Lausanne auf mich nehme, war es anfangs natürlich etwas schwierig. Die Schule selber machte mir aber einen sehr guten Eindruck. Die Gruppenzusammensetzung finde ich immer noch super, weil man so einen super Austausch mit interessanten Mitlernenden hat. Auch merkte ich, dass die Dozenten aus der Praxis kommen und mit Freude unterrichten und so auch sehr viele für die Praxis wertvolle Tipps abliefern konnten.“

Was schätzt du besonders an der O+I Academy?

„Ich schätze die Dozenten an der Academy sehr. Ich konnte bereits sehr viel von der Ausbildung mitnehmen, da hier ein sehr offenes Diskussionsklima herrscht und ich mich in einer sehr guten Gruppe befinde, wo ich viel von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer lernen kann. Zudem schätze ich natürlich auch die super Betreuung und die Nähe der Schule zur EOP + SGO. Die Schule ist alles in allem klein, aber fein!“

Wie gut lässt sich die Weiterbildung bei der O+I Academy mit dem Job oder Privatem vereinbaren?

„Im Moment ist es schon schwierig, aber ich denke es ist eine Frage der Organisation und der Einstellung. Dazu kommt, dass der von mir gewählte „Fast Track“ ja auch viel intensiver ist als der etwas längere „Standard Track“. Die Zeit ist jedoch überschaubar und man sieht ein Ende.“

Wie hilft dir die Weiterbildung im Job? Was hat sich verändert währen der Weiterbildung zum Experten in Organisationsmanagement?

„Meinen Fachausweis habe ich vor 5 Jahren gemacht. Ich habe darauf eine neue Stelle erhalten, die ich ohne die gemachten Erfahrungen nicht bekommen hätte. Ich wurde von meiner Firma sehr gut unterstützt und der Effekt der Ausbildung war sehr schnell zu sehen. Ich konnte das Gelernte 1:1 umsetzen und sehe, dass Leute mit meiner Ausbildung auch gebraucht werden. Ich sehe die Weiterbildung bei der O+I Academy nicht nur als Vorbereitung auf die Prüfung, sondern viel mehr als Chance sehr viel von guten und erfahrenen Dozenten zu lernen, indem ich immer fragen kann, sobald bei der Arbeit eine Unsicherheit auftritt und somit kann ich meinen Job besser bewältigen.“

Würdest du die O+I Academy weiterempfehlen? Wenn ja, an wen?

„Ich würde die O+I Academy an Leute empfehlen, die nicht wissen, wie sie umsetzen sollen, was von ihnen in ihrem Job verlangt wird. Es sollten Leute sein, die ein genaues Ziel vor Augen haben und die motiviert sind. Nicht empfehlen würde ich die Ausbildung an solche, die eine Akademikerkarriere anstreben.“

 Teilnehmer des Lehrgangs: Experte in Organisationsmanagement

 

Silvana Inglima

Wie bist du auf die O+I Academy aufmerksam geworden?

„Ich habe von meiner Arbeitskollegin von der O+I Academy erfahren. Sie hatte nur Positives zu berichten.“

Was schätzt du an der Weiterbildung bei der O+I Academy besonders?

„Da gibt es viele Dinge! Zum einen wären da sicherlich mal die gut gemischten Kleinklassen, von denen man sehr viel profitieren kann. Zum anderen schätze ich natürlich die zentrale Lage der Schulungsräume. Zudem ist der Unterricht ein guter Ausgleich zu meinem Arbeitsalltag.“

Würdest du die O+I Academy weiterempfehlen? Wenn ja, an wen?

„Ich empfehle sie auf jeden Fall in meinem Kollegenkreis weiter!“

Teilnehmerin des Lehrgangs: Personalassistentin

 

Ina Kleemann

Warum hast du dich für die O+I Academy entschieden?

„Die Schule entspricht mir einfach. Sie ist kleiner und daher persönlicher als andere Schule und das gefällt mir sehr.“

Wie war dein erster Eindruck nach dem Start bei der O+I Academy?

„Man ging auf meine persönlichen Bedürfnisse ein und das gab mir ein Gefühl der Sicherheit. Zudem bringen die Dozenten sehr viele Kompetenzen mit und haben stets ein offenes Ohr für uns Teilnehmer.

Teilnehmerin des Lehrgangs: HR-Fachfrau